1. Schritt: Ihre Auftragsanfrage

Nutzen Sie ganz einfach unser Online-Formular oder rufen Sie uns direkt an (+49 152 34 24 3884) und sagen Sie uns wonach Sie suchen. Die Anmeldung über das Online-Formular hat den Vorteil, dass wir die Informationen als Grundlage für unser Erstgespräch mit Ihnen nutzen können und uns schon im Vorhinein ein paar Gedanken machen können. Wichtig: Sie sind nicht dazu verpflichtet, alle Fragen im Formular zu beantworten. Nachdem Sie Ihre Kontaktdaten eingegeben haben, können Sie auch alle weiteren Schritte überspringen und direkt Ihre Anfrage abschicken. Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

2. Schritt: Gemeinsam das optimale Suchprofil entwickeln

In einem ausführlichen und für Sie kostenfreien Gespräch besprechen unsere Berater*innen mit Ihnen alle Wünsche, Anforderungen und weitere Kriterien, die Ihre Zahnarztpraxis/ Zahnklinik an Bewerber*innen stellt. Sollten Sie Ihre Daten nicht im Online-Formular angegeben haben, erstellen wir mit Ihnen gemeinsam Ihr Profil und besprechen die Detailbeschreibung Ihrer Stellenanzeige. Dies kann telefonisch oder per Skype stattfinden. Anschließend bieten wir jeder Zahnarztpraxis oder Zahnklinik einen persönlichen Besuch einer unserer Personalvermittler*innen vor Ort an. Auch dieser Termin verursacht für Sie keine Kosten.

Mithilfe aller Informationen wird das detaillierte Profil Ihres perfekten Bewerbers erstellt und Ihre maßgeschneiderte Stellenanzeige von uns formuliert.

3. Schritt: Die Suche kann losgehen!

Ihre Stellenanzeige wird auf unserer Webseite geschaltet und in unserem weitreichenden Netz aus Partnerportalen verbreitet. Zusätzlich erstellen wir mit unserer Partner-Werbeagentur für Ihre Anzeige eine zielgruppenspezifische Marketingkampagne, die über Social-Media- und E-Mail-Marketing entweder regional oder deutschlandweit ausgespielt wird. Eine detaillierte Beschreibung unserer Marketingkanäle können unter Punkt 2 nachgelesen werden:

Hier erfahren Sie, womit sich smilo von seinen Mitbewerber*innen abhebt!

4. Schritt: Wir finden für Ihre Zahnarztpraxis oder Zahnklinik das „Perfect Match“

Unsere Personalvermittler*innen sprechen mit allen Bewerber*innen und wählen die passendsten Kandidat*innen aus, um Ihre vakante Stelle zu besetzen. Dabei wird darauf geachtet, dass der / die Bewerber*in Ihren Anforderungen entspricht und mit Ihrer Praxisphilosophie harmoniert. Wir suchen nicht nur gute Kandidat*innen – wir suchen die besten.

5. Schritt: Das Kennenlernen mit Ihrem potenziellen neuen Teammitglied!

Wir organisieren und Planen in Abstimmung mit Ihnen die Bewerbungsinterviews und führen im Anschluss mit Ihnen und den Bewerbern Feedback-Gespräche durch. Da wir die Bewerber*innen persönlich kennenlernen und ebenfalls ihre Vorstellungen und Wünsche besprechen, beraten wir Sie gerne bei der Auswahl Ihres neuen Mitarbeiters/ Ihrer neuen Mitarbeiterin. Sollte jedoch kein „Perfect Match“ entstehen, geht die Suche weiter – ohne Aufpreis!

Hier erfahren Sie mehr über die Konditionen einer Personalvermittlung mit smilo!

6. Schritt: Einarbeitung und Recall

Unsere Arbeit endet nicht mit der Einstellung Ihres neuen Mitarbeiters/ Ihrer neuen Mitarbeiterin. Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit regelmäßigen Recall-Gesprächen und -Besuchen bei der Einarbeitung und bieten Coachings und Mentorings für die Personalführung an.

Wusstest du schon, dass smilo dir noch mehr zu bieten hat?

Bewerbung, Frau, Erfolg, Richtig bewerben, Tablet

Bewerbung richtig schreiben

SMILO hilft dir kostenfrei bei der Formulierung und der Gestaltung deiner Bewerbung. Denn – wir wissen worauf es den Zahnärzten ankommt!

mehr
Gehaltsrechner, Sparen, Gehalt, Angestellte

Der Gehaltsrechner

Da Kaffee zwar wichtig ist, aber leider eben doch nicht alles ist was man zum Überleben braucht, gibt dir SMILO in seinem Gehaltsrechner einen Überblick über vergleichbare Gehälter in deiner Berufsgruppe

mehr
Arbeitszeugnis, Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnarzt, Assistentin

Arbeitszeugnis ZFA

Wir zeigen die alle wichtigen Tipps rund um dein Arbeitszeugnis. Was drin stehen sollte, was nicht und wie man dies am Besten beim Arbeitgeber kommuniziert.

mehr